Slider

Alfa Transport Service

Alfa Transport Service (ATS) ist auf die Rückforderung und das Factoring ausländischer Mehrwertsteuern und Verbrauchssteuern auf Dieselkraftstoff für internationale Transportunternehmen spezialisiert. In den letzten 30 Jahren ist es dem Unternehmen mit mehr als 60 Mitarbeitern gelungen, sich als international führender Partner von Transportunternehmen, Ölgesellschaften und Tankkartenanbietern einen Namen zu machen.

Der Finanzdienstleister ist europaweit tätig und verfügt über umfassende Kenntnisse aller Formalitäten und landesspezifischen Vorschriften der Rückforderung von Mehrwertsteuern und Verbrauchssteuern.

Die Stärke des Unternehmens liegt in der Vertretung vor Ort, dem etablierten Kontakt zu Finanzbehörden sowie der detaillierten Kenntnis über aktuelle Entwicklungen betreffender Vorschriften und Gesetzte.

yellow-flag-large

UNABHÄNGIKEIT

Kurz nach der Gründung kam Alfa Transport Service in Kontakt mit der damaligen niederländischen Berufsorganisation NOB. Mit einer gezielten Marketingkampagne gelang es Alfa Transport Service in sehr kurzer Zeit, Marktanteile zu gewinnen, wobei der Fokus weiterhin auf Transportunternehmen lag.

2005 lancierte Alfa Transport Service das Modell der Vorfinanzierung – ein Service, der unter Kunden schnell großen Anklang fand. Dies geschah ungefähr zeitgleich mit der Einführung des Net Invoicing, einem von Shell initiierten Angebot der Vorfinanzierung. Im Rahmen der Änderungen des internationalen Systems zur Mehrwertsteuerrückerstattung im Jahr 2010 stieg die Nachfrage von Tankkartenanbietern nach einer integrierten Lösung für die Mehrwertsteuerrückerstattung und –Vorfinanzierung. Das Unternehmen entschloss sich daher die Produktpalette auf diesen Markt zu erweitern. Aktuell unterhält Alfa Transport Service mehr als 10 erfolgreiche Partnerschaften mit Kartenanbietern, sodass sich der Kundenstamm des Unternehmens von Direktkunden auf Kunden erweitert und verlagert hat

head-large

30 JAHRE ERFAHRUNG UND FOKUS

Alfa Transport Service wurde 1989 gegründet. Das Geschäftsmodell konzentriert sich auf die Rückforderung ausländischer Mehrwertsteuern für internationale Transportunternehmen des Straßengüter- und Schiffsverkehrs. In den letzten drei Jahrzehnten wurden vom Standort in Alphen aan den Rijn Verbindungen zu allen Finanzbehörden der EU-Mitgliedstaaten und (weit) darüber hinaus aufgebaut.

Natürlich haben auch bei ATS das digitale Prozesse analoge ersetzt. Gleich geblieben ist jedoch die erfolgreiche Abwicklung der Rückforderung von Mehrwertsteuern und Verbrauchssteuern in ganz Europa.

Durch die Aufnahme der Rückforderungen von Verbrauchssteuern in das Angebot von ATS, ist das Service-Portfolio des Unternehmens noch stärker auf die Bedürfnisse des Marktes ausgerichtet worden. Die Rückerstattung von Verbrauchssteuern gewinnt mehr an Bedeutung und hat somit einen festen Platz im Serviceangebot von ATS.

euro-flag

ZUHAUSE IN GANZ EUROPA

Die Rückforderung ausländischer Mehrwertsteuer ist durch die EU-Gesetzgebung weitgehend einheitlich geregelt. Das bedeutet jedoch nicht, dass in allen EU-Ländern dieselbe Gesetzgebung Anwendung findet. Kenntnis über Vorschriften und Richtlinien in allen Mitgliedsstaaten ist daher von entscheidender Bedeutung. Daher unterhält Alfa Transport Service verschiedene Standorte in ganz Europa.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, sollten Sie nähere Informationen wünschen. Als Ihr Steuervertreter geben wir Ihnen die Sicherheit, alle rechtlichen Vorschriften und Richtlinien genaustens zu erfüllen.